1. Sophienberglauf

Der „Schicksalsberglauf“

Es ist nicht unbedingt Zufall, dass ich am Wochenende die Laufschuhe geschnürt und endlich wieder mal den Sophienberg bezwungen habe. Vor kurzem hat die beste Ehefrau unter dem weiten Himmelszelt mal wieder an den sportlich bemühtesten Ehemann in der Familie gedacht und im wochenendlichen Werbeblatt einen interessanten Artikel gefunden.

Rund um eben jenen o.g. Sophienberg wird ein Lauf geplant. Läuferherz was willst Du mehr!

1. Sophienberglauf

1. Sophienberglauf

Das einzige Problem, vor dem ich stehe ist, dass aktuell jedes Wochenende irgend eine Veranstaltung anstehen würde. RTF, FunRun, Jedermann Radrennen in Nürnberg und dann der Sophienberglauf. Bei allem ausser dem o.g. Lauf bin ich gemeldet, wirklich ärgerlich – vor allem weil ich aktuell auch viel unterwegs bin. Da der Lauf aber sicher nicht überbucht sein wird, bleibt mir noch einiges Zeit mich zu melden, zur Not melde ich mich am 7.6. nach.

Wenn ich schon direkt vor der Haustür teilnehmen werde, dann soll es die 14km Strecke sein – das passt als Tempolauf mit Würze zum Metropol(halb-)marathon Ende Juni. Hier schon mal ein kleiner Einblick in die Streckenführung. Nicht von schlechten Eltern, das steilste Stück bin ich erst am Sonntag hochgekeucht … das ganze in Wettkampftempo reicht bei evtl. sommerlichen Temperaturen zur Startzeit von 17:30 sicher bei dem einen oder anderen die persönliche maximale Herzfrequenz fast kostenfrei zu bestimmen.

Ob und wie es bei mir mit dem Lauf weitergeht, kann man im neuen Veranstaltungskalender nachlesen.

Posted in Road, Trail and tagged , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*