Einmal Binnenalster Außenalster bitte!

Lauf um die Binnenalster

Lauf um die BinnenalsterAußenalster

Als Mann von Welt sollte man ja angeblich ein Haus bauen einen Baum pflanzen und einen Sohn zeugen. Sohn hab ich schon, Baum auch schon, Haus … kommt vielleicht noch. Müssen also andere Ziele her. Als Läufer muss man vielleicht nicht um die Binnenalster Außenalster gelaufen sein, aber man sollte es, wenn man schon mal da ist.

Also habe ich die Gelegenheit genutzt und bei einem Kurzurlaub auf die schnelle in Google-Maps die Lage gepeilt, das iPhone eingesteckt (zum Glück!!) und lief los – natürlich viel zu kalt angezogen. Aber egal, die Vorfreude war groß und damit auch die Motivation. Nach zwei Tagen Sightseeing und Veranstaltungen im normalen Rahmen ging es also mit Laufschuhen auf eine andere Sightseeingtour.

Irgendwie haben mich aber meine Kenntnisse der Himmelsrichtung schnell verlassen und irgendwie bin ich wohl 2x falsch abgebogen. Nachdem ich nach ein paar Minuten kein Wasser zu sehen bekam, wurde ich misstrauisch. Als ich dann auf dem iPhone kurz die Lage checkte war ich schon gut 2,5km an der Binnenalster Außenalster vorbei, aber egal – es war noch hell und die Motivation weiter groß, also zielen – loslaufen und Volltreffer.

Also ging es auf die Runde, auch wenn es schon langsam dämmerte lief ich eine zügige Runde und fühlte mich so schnell wie noch nie. Bei mir in der Pampa treffe ich a) entweder gar keinen oder b) Leute die viel schneller sind als ich. Hier in Hamburg joggten die ganzen Feierabendläufer gemütlich ums Wasser und ich überholte auf der ganzen Strecke wahrscheinlich so viele Läufer wie meine ganze Laufbahn vorher nicht.

Mit zügiger 5:26er Pace verbuchte ich spannende 11,8km (nicht schlecht, wenn man bedenkt das die Runde um die Binnenalster Außenalster nur 7,2km sind), nahm tolle Eindrücke einer netten Laufstrecke mit und habe den fantastischen Sonnenuntergang über der Stadt genießen können.

11,8 km Laufen am 27.04.2013

1:02:155:17/km149bpm13 hm

http://run.42.einsneunfuenf.de/shared/k

Schön wars!

Posted in Road and tagged , , , , .

3 Comments

  1. Schöner Bericht… Du meinst aber bestimmt die Außenalster, oder? ;-) ich war im Mai beruflich für zwei Tage in Hamburg. Da mein Hotel direkt zwischen der Binnenalster und Außenalster lag, habe ich die Gelegenheit auch genutzt und bin dreimal um die Außenalster gelaufen. Tolle Strecke… vor allem fand ich es schön mit so vielen anderen Läufern unterwegs zu sein… da hat man immer was zu sehen. Bei mir zu Hause kommt höchstens mal ein Spaziergänger mit seinem Hund vorbei.

    • Danke für den Hinweis, das kommt davon wenn man jemanden aus der Pronvinz in die große Stadt schickt. Die Binnenalsterrunde wäre mir auch etwas zu kurz gewesen ;-)

  2. Das stimmt… und an der Binnenalster kommen einem auch viel zu viele Nichtläufer mit großen Einkaufstüten entgegen, denen man dann ständig ausweichen müsste ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*