Inventur

In jedem ordentlichen Unternehmen wird einmal im Jahr eine Inventur durchgeführt. Klar, das Gesetz zwingt den Kaufmann dazu, sich einmal im Jahr einen Überblick über das Betriebsvermögen zu machen und es zu bewerten.

Das läuferische Betriebsvermögen ist zum Großteil der eigene Körper. Die Inventur lassen wir einfach mal weg, zum einen interessiert es euch sowieso nicht und zum anderen wird das dann doch zu privat. Ich möchte aber bestätigen 1 Läufer – vorhanden. Restbuchwert… naja reden wir nicht drüber!

Viel interessanter sind die Güter des täglichen Verbrauchs. Darum habe ich mir gedacht, es ist Zeit für eine Laufschuhinventur – Stichtag 24.12.2014. Zu bilanzieren sind folgende Güter.

New Balance M890 V3

New Balance M890 V3

New Balance M890 V3

Anschaffungsdatum: 31.10.2013

Gelaufene KM: 567km

Besonderheiten: ein guter Alltagsschuh, auch oft auf langen Strecken unterwegs, gute Dämpfung aber dennoch relativ leicht, ein paar Gebrauchsspuren hat er, hält aber sicher noch bis 1.000km

Brooks Pure Connect 2

Brooks Pure Connect 2

Brooks Pure Connect 2

Anschaffungsdatum: 30.04.2013

Gelaufene KM: 616km

Besonderheiten: der älteste Schuh im Stall, der Schuh mit dem ersten Wettkampf, der Schuh begleitete mich die ersten Läufe >20km, Zwischenzeitlich hatte ich Probleme, inzwischen geht es wieder regelmässig, ist schon etwas lädiert, 200-300km gehen aber sicher noch

Brooks Pure Connect 2

Brooks Pure Connect 2

Brooks Pure Connect 2

Anschaffungsdatum: 05.10.2013

Gelaufene KM: 68km

Besonderheiten: Der Ersatzschuh für den roten ist quasi schon parat, bisher wenig gelaufen, allerdings gleich eine HM Bestzeit im Mai, der Schuh wird mich wohl noch lange lange begleiten

Ascis Gel-Lyte 33-2

Asics Gel-Lyte 33-2

Asics Gel-Lyte 33-2

Anschaffungsdatum: 16.01.2013

Gelaufene KM: 622km

Besonderheiten: der älteste Schuh im Stall, viele schnelle Einheiten, viele Wettkämpfe und einige Bestzeiten, der Schuh hatte schon recht schnell ein paar Löcher im Obermaterial, danach war alles OK, die Sohle ist leicht abgelaufen, mehr als 200km wird der Schuh bestimmt nicht mehr vertragen, sehr schade, ich laufe den Schuh wirklich gerne im WK und im Training

Asics Gel-Lyte 33-3

Asics Gel-Lyte 33-3

Asics Gel-Lyte 33-3

Anschaffungsdatum: 13.06.2014

Gelaufene KM: 92km

Besonderheiten: der Nachfolger meines Lieblingsschuh, in dem Fall per Amazon aus den USA bestellt, das Design gefiel mir besser, er trägt sich etwas anders, zweimal Bestzeit über 10K habe ich damit auch schon erreicht, hier werden noch viele Laufkilometer folgen, der Schuh ist ja quasi nagelneu

New Balance M890 V4 – Boston

New Balance M890 V4

New Balance M890 V4

Anschaffungsdatum: 12.06.2014

Gelaufene KM: 230km

Besonderheiten: auch hier wieder ein Nachfolger, wie die V3 schon relativ gut in Gebrauch, wie beim Vorgänger gibt es nichts zu mäkeln, zudem sieht er sehr schick aus, gefühlt ist er noch etwas leichter als die V3-Version, ansonsten weiterhin ein angenehm gedämpfter Lightweight-Trainer.

Salomon Sense Mantra

Salomon Sense Mantra

Salomon Sense Mantra

Anschaffungsdatum: 06.06.2013

Gelaufene KM: 268km

Besonderheiten: mein erster Trail Schuh, relativ wenig KM da ich ihn wirklich nur zum trailen anziehe oder im Winter, sonst laufe ich auch normale Schuhe auf losem Untergrund, meine zwei Trail-WK habe ich mit dem Schuh bestritten, überraschend war – das man den Schuh auch recht schnell laufen kann, dafür hat er wirklich einen tollen Grip und man hat einen sicheren Stand – der Sense Mantra wird mich 2015 zur Zugspitze begleiten

Brooks Pure Grit 3

Brooks Pure Grit 3

Brooks Pure Grit 3

Anschaffungsdatum: 08.08.2014

Gelaufene KM: 71km

Besonderheiten: der zweite Trailschuh, den ich ausgiebig in den Bergen getestet habe, er ist anders, bisher auch nicht wettkampfgetestet, er läuft sich auf trockenen und teils auch schwierigeren Trails sehr gut, hat aber Schwächen im feuchten Terrain, auch mit dem Schuh habe ich noch viel zu laufen

Nike Flyknit +1

Nike Flyknit +1

Nike Flyknit +1

Anschaffungsdatum: 21.01.2014

Gelaufene KM: 112km

Besonderheiten: ein typischer Spontankauf, ich hatte viel über den Schuh gelesen, als es ihn für wenig Geld im Internetversand gab habe ich zugeschlagen – mit dem Ergebnis, dass der Schuh einen Ticken zu groß ist, zudem ist die Fersenkappe sehr widerspenstig – ab 20km laufe ich mir regelmässig Blasen, leider eine Fehlinvestition obwohl es ein toller Schuh ist

Brooks Pure Drift

Brooks Pure Drift

Brooks Pure Drift

Anschaffungsdatum: 05.10.2013

Gelaufene KM: 35km

Besonderheiten: und noch ein Internetschnäppchen, den Schuh habe ich günstig gekauft und ein paarmal getestet, als Sportschuh trage ich ihn öfter, ist aber bisher noch nicht als Laufschuh angekommen, 2015 geb‘ ich ihm noch eine Chance – wenn es nicht klappt wird er zum Freizeitschuh

Addidas Energy Boost 2

Addidas Energy Boost 2

Addidas Energy Boost 2

Anschaffungsdatum: 18.10.2014

Gelaufene KM: 92km

Besonderheiten: mein Notkauf beim Dresden Marathon, allerdings war es Liebe auf den ersten Tritt, der Schuh fühlt sich super an, ich lief ohne Schmerzen Bestzeit, tatsächlich wohl der gedämpfteste Schuh den ich habe, dennoch sehr dynamisch, ich laufe ihn regelmässig und habe das Gefühl, dass er für um die 1.000km gut sein kann.

On Cloud Cloudsurfer

On Cloud Cloudsurfer

On Cloud Cloudsurfer

Anschaffungsdatum: 24.10.2014

Gelaufene KM: 53km

Besonderheiten: das neuste Pferd im Stall, ich wollte etwas neues testen, läuft sich auf Straße und Feldweg sehr angenehm, erstaunlich direkt trotz des Aufbaus mit leichten Schwächen auf feuchtem Asphalt, Anfangs hatte ich etwas Probleme mit der Schnürung am Spann, inzwischen ist das im Griff, der Schuh trägt sich super angenehm und wenn man dem Internet glauben kann ist er auch sehr langlebig

Die Bilanzsumme zum Ende des Laufjahres 2014 umfasst also 12 Laufschuhe die alle (leider) noch nicht erneuerungsbedürftig sind. Damit ist die Materialversorgung von #allebekloppt2015 eindeutig sichergestellt, alle Sicherheitsbestände sind eingehalten.

Die nicht zu verachtende Trailschuhquote von 17% liegt durchaus im Normalbereich. Viel wichtiger ist allerdings das Links zu Rechtsverhältnis das bei 50/50 liegt und somit einen stabilen Geradeauslauf ermöglicht.

Alles im normalen Bereich, Inventur ohne Verluste abgeschlossen … auf ins neue Laufjahr.

Posted in Zubehör and tagged , , , , , .

5 Comments

  1. Beruhigend zu wissen, dass jemand noch mehr Schuhe hat…

    Ich hab übrigens schon den Nächsten betstellt. Asics DS Racer 10. Wird mein Schuh für Rennen bis 10km. Erster Test beim Silvesterlauf, so er denn noch rechtzeitig ankommt und es am 31.12. nicht schneit.

    • Ich dachte vorher, dass ich eher im Mittelfeld der Schuhbesitzer wäre, aber inzwischen habe ich gelernt, dass dem wohl nicht so ist. Naja egal … wenn Du so weiter machst, holst Du mich sicher bald ein.
      Vom DS Racer habe ich schon viel gutes gehört, aber irgendwie probiere ich ständig herum und komme so auch dauernd auf neue Marken und Schuhe ;-)

      • Ich versuche ständig auch mal was Anderes als Asics auszuprobieren, komme aber ständig wieder auf die Marke zurück.
        Brooks und Saucony hatte ich noch nie. Nike und Puma auch nicht, aber die scheiden stets bei der Anprobe schon aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*