Runalyze

Mein Lauftagebuch gehört mir

Halbmarathonpremiere

Daten, Daten, Daten

Angefangen hat alles mit Dailymile, dort habe ich meine ersten Trainings die ich mit Runkeeper aufgezeichnet habe eingetragen. Danach habe ich Nike+ entdeckt und ein paar Trainings mit der passenden App mitgeloggt. Entweder die App oder mein iPhone kamen damit aber gar nicht zurecht. Die Streckenlänge zu raten wäre da wohl genauer gewesen.

Gleichzeitig kam der Wunsch nach einer GPS-Uhr und somit kam die Nike SportWatch zum testen. Einfache Uhr, aber mir zu einfach. So entschied ich mich für die Garmin Forerunner 410 und somit gleichzeitig für das dritte Datentool – GarminConnect.

So nun lief ich gerade mal ein ¾-Jahr und schon hatte ich meine Daten an allen Ecken und Enden verteilt. Die FR410 habe ich behalten und lade somit meine Trainingsdaten automatisch zu GarminConnect hoch. Da mir die Optik gefallen hat lade ich hin und wieder noch Läufe von GC über das Tool von awsmithson.com.

Nachdem ich irgendwann bemerkt habe, dass die Garmin Aktivitäten nach einer bestimmten Zeit gelöscht werden habe ich mich mit einem Offline-Tool beschäftigt (rubiTrack für Mac). Mehr als Archiv war das ganze aber nicht, da mir der ganze Workflow einfach zu bunt war.

Da ich die ganze Datenspielerei liebe und bereits während meines Fernstudiums dafür berühmt-berüchtig war bin ich ja quasi gezwungen damit weiter zu machen. Runalyze ist mir vorher schon aufgefallen, aber nun habe ich mich mal dran gemacht das ganze bei mir zu installieren. Ab sofort gehören meine Daten mir, ich kann Dinge auswerten die ich nie mehr wissen will ;) und die ganzen Rechenspiele sind auch unterhaltsam.

Runalyze

Ein wenig gespannt bin ich ja schon, wann ich die Prognosewerte von Runalyze erreichen werde… mein Bauchgefühl sagt mir, dass kann noch etwas dauern Cool.

Posted in Zubehör and tagged , , .

2 Comments

  1. Wie was wo… die Garmin Aktivitäten werden gelöscht nach einer Zeit? Weißt Du zufällig nach welcher? Ich nutze Garmin-connect seit ca. 3 Jahren… bisher sind noch alle Läufe da, aber das wäre schon sehr schade, wenn da irgendwann welche verschwinden würden.

    • Vielleicht gilt das ja nur für Mac – auf jeden Fall finden sich in dem Ordner nur die TCX der (geschätzt) letzten 4-6 Wochen. Die anderen sind alle verschwunden und auch in den anderen Ordnern nicht aufzufinden.
      Generell verstehe ich die Logik aber nicht, die Uhr selbst löscht keine Daten und stellt, wenn der Speicher voll ist, die Aufzeichnung ein, aber der ANT-Agent löscht fröhlich vor sich hin. Seitdem ich das weiß, kümmere ich mich aber um eine schnelle Sicherung ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*