Memmelsdorfer Schloßlauf DNS

Did not start

Memmelsdorfer Schloßlauf DNS

das erinnert mich nur an DNS

DNS – drei Buchstaben die für Großes stehen. Für den Baustein allen Lebens auf unserer Welt, oder für einen wichtigen Service im Internet … wie die Desoxyribonukleinsäure auch ein Baustein, ohne den die Internetwelt nicht so funktioniert wie man sie kennt.

Nun gibt es im Leben eines Hobbysportlers noch eine dritte Bedeutung, auf die man aber gut und gerne verzichten kann. DNS … drei Buchstaben die für: Enttäuschung, Verletzung, Krankheit, Probleme, Formeinbruch und was weiß ich nicht alles stehen… „Did not start“ – kurz und knapp.

Mich trifft es jetzt zum ersten mal. Wobei – die Grammatik ist nicht ganz richtig, denn bei mir muss es „does not start“ heißen. Ich weiß heute schon, dass ich an diesem Sonntag, den 24.11.2013 um 11:00 Uhr diesen Lauf nicht absolvieren brauche. Knieprobleme, Motivationsprobleme und letztlich diese Woche eine blöde Erkältung haben nach und nach einen Trainingsrückstand aufsummiert, bei dem die Teilnahme erst schmerzhaft und inzwischen undenkbar erscheint.

Selbst bei einer wunderhaften Genesung wäre nur noch eine Einheit möglich … also lasse ich es bleiben. Lieber einen Schlußstrich unter das Jahr, dass so positiv für mich war. Dieser Lauf war just-for-fun gedacht, aber ohne Fun auch keinen Lauf. Ich muss mir nichts mehr beweisen, also erkläre ich den November für mich zum DNS Monat. „Der November Suckt“

Posted in Drumherum, Wettkampfberichte.

3 Comments

    • Demotiviert Nach Schnupfen?

      Das finde ich auch gut ;-)
      So wirklich schlimm ist es logischerweise nicht, aber die Motivationssituation wird eben erst besser, wenn ich wieder normal trainieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*