Stubai Ultratrail – chasing Waterfalls

Als Social Media Hans vom Dienst hat man es ja leicht. Also nicht weil ich jetzt so 1 krasser Influencer bin und alles in den … ähm … Dinge gesponsort bekomme. Nein, ich meine das Spiel mit der Emotion. Mit dem Augenblick. Wer öfter in diesem Blog liest weiß es ja sicher, auch wenn ich […]

Holy Trail – Holy Grail – U.TLW 2018

Gerade habe ich mich noch gefragt was ich denn schon wieder so einen Laufbericht schreiben soll. Ihr wisst schon, diese – inzwischen im Überfluss vorhandenen Dinger. Läufer fährt wo hin, Läufer läuft, Läufer kommt an. Das übliche eben. Selbst hab ich die Dinger schon geschrieben wie ein Verrückter. Früher … in einer anderen Zeit. In […]

Der 1.000 Höhenmeter Weg Pommelsbrunn – Trailrunners Paradise

Mit dem Marketing ist es so eine Sache, egal wie sehr man sich Mühe gibt, die Zweifel sitzen immer tief. Könnte ja sein, dass der Marketingtreibende, wie so viele vorher auch schon, total übertrieben hat. Als mündiger Medienkonsument ist man heute einfach kritisch. Das gilt auch für den Outdoorbereich, vor allem bei Wettkämpfen hängt man […]

Neues aus der Enducave #03 – Bad habits

Neues aus der Enducave #03 – Bad habits

 
 
00:00 / 38:18
 
1X
 

In der aktuellen Folge gibt es einen kleinen persönlichen Rückblick auf den #Kreuzberg50 und darüber hinaus geht es nicht um The Offspring, sondern um Gewohnheiten. Als kleiner Hinweis hier noch der Link zum Schnaufcast wo Ihr den Mega-Community-Bierseeligen-Podcast dazu findet. Diesmal spreche ich darüber, was Gewohnheit mit Ausdauersportlern zu tun hat, warum wir Gewohnheiten brauchen und […]

Do it yourself Abenteuer

Jetzt habe ich aber für den Blogtitel ganz schön viel Energie investiert, damit sich der Trailrunnersdog nicht in seinen Trailschuhen umdrehen muss. Wollte ich doch erst von „Projekten“ schreiben. Aber, ähnlich wie bei dem berühmten Baumarkt, geht es mir nicht um das Projekt selbst, sondern das was vorher steht. Das Motiv – dazu aber gleich […]

Into the wild

Die Geschichte des vergangenen Wochenendes könnte ich aus so vielen Perspektiven erzählen. Aus der Perspektive des Businesskapers, zum Beispiel, der sehr oft unterwegs war und sehr wenig Zeit hatte sich dem Training zu widmen. Oder der Perspektive des Ausdauersportlers, der sich im Endorphinrausch angemeldet hatte um dann festzustellen, dass das Leben auch noch ein Wörtchen […]

Zugspitz Ultratrail – Supertrail … Grenzüberschreitungen

Dieses Wochenende habe ich Grenzen überschritten. Also mal ganz wortwörtlich gesprochen. Getreu dem Motto „ZUT ist nur einmal im Jahr“ war es nach dem Training jetzt soweit und ich reiste zum zweiten mal in meinem Läuferleben an die Zugspitze. Ein nicht unbedeutender Teil der deutschen Trailrunnerei machte es mir gleich und besiedelte das sonst eher […]

ZUT Supertrail Trainingsplan – 6. Woche

Zack und schon steht sie in den Büchern. Die Laufwoche aller Laufwochen. Sicherheitshalber habe ich gerade nochmals meine alten Daten durchgeblättert, aber es ist amtlich. Die sechste Woche des ZUT Supertrail Trainingsplans ist für mich die Mutter aller Laufwochen. Während ich zu den „besten Zeiten“ (dank Radtraining) irgendwo zwischen 60 und 70 rauskam und meine […]

Run till I want no more

Ich hab‘ ja schon lange keinen so richtig blogmässigen Blog mehr geschrieben finde ich. Deswegen hat mich ja Flo im Schnaufcast sicher auch 47x darauf angesprochen. Aber so ein wenig kehrt hier schon eine kleine Regelmässigkeit ein. Heute will ich mal wieder was loswerden, so richtig mit Message und Grund dafür ist der Beitrag von Isabell der sich […]

Das Imperium schnauft zurück

Der Schnaufcast wird 1 und feiert mit der 20. Folge quasi Geburtstag – und ich bin mal wieder mittendrin. Denn schon vor 10 Monaten, hatte ich die große Ehre der erste Schnäufling zu werden und zusammen mit Flo auf den Doskana-Trails vor meiner Haustür zu schnaufen und zu laufen. Damals frisch nach der OP und total am […]