Do it yourself Abenteuer

Jetzt habe ich aber für den Blogtitel ganz schön viel Energie investiert, damit sich der Trailrunnersdog nicht in seinen Trailschuhen umdrehen muss. Wollte ich doch erst von „Projekten“ schreiben. Aber, ähnlich wie bei dem berühmten Baumarkt, geht es mir nicht um das Projekt selbst, sondern das was vorher steht. Das Motiv – dazu aber gleich […]

Kreuzberg50 2017 – Freu(n)d und Leid

Ich glaube ich kann es einfach nicht vermeiden, dass dieser Blog einer dieser „gefühlsduseligen“ wird. Andererseits, warum sollte ich das auch vermeiden wollen. Wer einen straighten Rennbericht sucht, der möge nun auf den zurück Button klicken. Das zurückliegende Wochenende hat eine längere Geschichte. Es ist die Geschichte von Mr. Schnaufcast himself – Flo und Franzi. […]

Neues aus der Enducave #01 – Warum denn schon wieder ein neuer Podcast?

Er hat es getan, hier ist er mein Podcast. Nun schreibe ich nicht mehr nur, nein ich rede. Diesmal einfach drauf los über die Beweggründe für den Podcast, über mein Thema, über den modernen „working class hero“ und was ich so vor habe. Hört euch doch das ganze mal an und gebt mir ein Feedback, […]

Oops, I did it again

Liebe Leserinnen und Leser dieses wunderbaren Sportblogs, ich freue mich Ihnen heute – nicht nur unter dem sozialen Druck meiner neuen Patreon Unterstützer, ein neues Werk aus der Reihe „melden ohne zu denken“ zu präsentieren. Aber eines nach dem anderen. In Wirklichkeit gehe ich schon die letzten 1-2 Wochen mit den Gedanken schwanger etwas zu […]

Karwendelmarsch 52km latschen durch Kiefern

Marsch ist ein Wort, dass bis vor einigen Jahren komplett aus meinem Vabular verschwunden war. Klar, als Kriegsdienstverweigerer musste ich nicht marschieren und auch sonst tut das heutzutage kaum jemand – wenigstens nicht freiwillig. Die letzte Zeit vernehme ich es wieder häufiger. In meine Filterblase haben sich Langstreckenwanderer eingefunden, die dann an Veranstaltungen teilnehmen die […]