Neues aus der Enducave #04 – Das schlechte Gewissen!

Diesmal wird es vorweihnachtlich. Genau der richtige Zeitpunkt im Jahr um schlechtes Gewissen zu bekommen. Aber nicht weil man keine Geschenke hat oder viel zu viel. Oder weil die Lebkuchen so lecker schmecken. Nein es geht darum, dass wir viel zu oft versuchen alles unter einen Hut zu bekommen und dabei darunter leiden, dass noch […]

Do it yourself Abenteuer

Jetzt habe ich aber für den Blogtitel ganz schön viel Energie investiert, damit sich der Trailrunnersdog nicht in seinen Trailschuhen umdrehen muss. Wollte ich doch erst von „Projekten“ schreiben. Aber, ähnlich wie bei dem berühmten Baumarkt, geht es mir nicht um das Projekt selbst, sondern das was vorher steht. Das Motiv – dazu aber gleich […]

Kreuzberg50 2017 – Freu(n)d und Leid

Ich glaube ich kann es einfach nicht vermeiden, dass dieser Blog einer dieser „gefühlsduseligen“ wird. Andererseits, warum sollte ich das auch vermeiden wollen. Wer einen straighten Rennbericht sucht, der möge nun auf den zurück Button klicken. Das zurückliegende Wochenende hat eine längere Geschichte. Es ist die Geschichte von Mr. Schnaufcast himself – Flo und Franzi. […]

Für den Spießer in Dir!

Kürzlich habe ich auf einen Beitrag von jemand gelesen, der einen Artikel aus der „Aktiv Laufen“ gepostet hat. Darin stellte der Autor so etwas wie einen Läufer-Knigge vor. Hier pic..com/4ZvP0xHcQu — Iwan_bloggt (@Iwan_bloggt) 20. Oktober 2017   Alles schön und gut kann man da natürlich sagen. Regeln helfen dem Zusammenleben. Andererseits habe ich bei […]

Neues aus der Enducave #01 – Warum denn schon wieder ein neuer Podcast?

Er hat es getan, hier ist er mein Podcast. Nun schreibe ich nicht mehr nur, nein ich rede. Diesmal einfach drauf los über die Beweggründe für den Podcast, über mein Thema, über den modernen „working class hero“ und was ich so vor habe. Hört euch doch das ganze mal an und gebt mir ein Feedback, […]

Into the wild

Die Geschichte des vergangenen Wochenendes könnte ich aus so vielen Perspektiven erzählen. Aus der Perspektive des Businesskapers, zum Beispiel, der sehr oft unterwegs war und sehr wenig Zeit hatte sich dem Training zu widmen. Oder der Perspektive des Ausdauersportlers, der sich im Endorphinrausch angemeldet hatte um dann festzustellen, dass das Leben auch noch ein Wörtchen […]

Jetzt!

Jetzt ist es soweit. Jetzt schreibe ich einen neuen Blogbeitrag. Jetzt ist in unserer Denkweise ganz oft nur ein Zeitpunkt. Aber jetzt ist mehr als das. Jetzt ist eine Erfahrung … ein Moment … und darum dreht sich in letzter Zeit einiges, wie es mir scheint. Das, was einem zum jetzt führt ist Achtsamkeitspraxis und […]

Streak, Sport, Laufen, Rad, 30 Minuten, Gewohnheit

#ENDUTHON Streak Challenge im November

Was’n der #ENDUTHON jetzt schon wieder? Was hat der Bekloppte denn nun schon wieder vor? Kriegt der denn nie genug? Das hält der ja nie durch! So oder so ähnlich schießt es vielleicht dem ein oder anderen durch den Kopf, wenn ich „schon wieder“ etwas aufrufe. Was ich im November aber vorhabe, begründet sich auf […]

Frankfurt Marathon, Wetter, Brücke, Läufer, Marathon, Running, 2016

Frankfurt Marathon – Citymarathon-Sparangebot

Zwei Marathon mit dem Training für einen. So lautet mein Sparangebot diesen Herbst. Nicht dass ich das sonderlich ernst meinen würde, mir ging es um etwas anderes. Also in erster Linie ging es mir ja um mich. Nach dem Berlin Marathon war ich sicher, dass geht nochmal. Auf Kante laufen kann ich mit den paar lausigen Jahreskilometern eh […]

Born to die in Berlin(Marathon)

Als Hörempfehlung zu diesem Blogbeitrag empfehlen wir Ihnen einen gut durchgezogenen Ramones Titel. Sometimes I feel like screaming Sometimes I feel I just can’t win Sometimes I feelin‘ my soul is as restless as the wind Maybe I was born to die in Berlin(Marathon) Frei nach dem leicht abgeänderten Liedzitat geht es heute also frisch, […]